Wildes (er-)Leben! Eins sein mit der Natur, mit Gleichgesinnten am Lagerfeuer sitzen, all das und mehr können wir gemeinsam erleben.

Wer sehnt sich nicht danach, nach des Tages Mühen mit Freunden oder Gleichgesinnten am Lagerfeuer zu sitzen, den Tag Revue passieren zu lassen und den Stimmen der Natur zu lauschen.

IMAG0077

 


Schlafen in einer selbst gebauten Laubhütte oder gar unter freiem Himmel, nichts bringt uns der Natur näher. Wir hören das Rauschen der Blätter in den Bäumen, das Rascheln von Laub auf dem Boden. Vielleicht schnürt ein Fuchs vorbei, neugierig beäugend, wer in seinem Revier ist.

_wsb_257x192_PICT0028


Vogelgezwitscher weckt uns. Raus aus dem Schlafsack, den aufziehenden Sonnenaufgang mit einer Tasse Kaffee oder Tee genießen und Vorschau halten, was der Tag uns bringt.

_wsb_257x192_Otto+Wildniswandern+14.-17.07.2011+042

Advertisements